Heilfasten
blockHeaderEditIcon

"Mach Dich leicht und befreie Dich von Altlasten"

Beim Heilfasten geht es nicht primär um Gewichtsabnahme, sondern um den Organismus von angesammelten Säuren, Giften und Schlacken zu befreien. Wer jedoch Gewicht verlieren möchte, dem ist ein Heilfasten zu empfehlen, als Beginn einer Umstimmung im Körper. Gerade wenn man schon länger versucht hat abzunehmen, und es einfach nicht klappen will, ist Heilfasten ideal. Es öffnet die Schleusen, damit der Körper das Angesammelte loslassen kann. 

Welche Fastenkur oder Diät eignet sich für Dich?
Heilfasten bedeutet nicht, nichts mehr essen, sondern gewusst wie und was essen/trinken. Oft scheitern Fasten- und Gewichtsreduktionsversuche daran, dass das Wissen über den eigenen Konstitutionstyp fehlt. Jeder Mensch hat seine ganz eigene Konstitution und entsprechend reguliert sein Körper anders, nimmt Nährstoffe anders auf, verdaut einige Nahrungsmittel besser oder schlechter, nimmt bei einigen Nahrungsmittel Gewicht ab oder zu usw. Dies ist sehr individuell. Darum bestimme ich in der Erstkonsultation Deinen Konstitutionstyp.


Heilfasten wird angewendet bei:
- ideal als Einstimmung zu Beginn einer gewünschten
  Gewichtsreduktion

- Krankheiten lindern und deren Fortschreiten verhindern
- als Vorbereitung vor einer Chemotherapie
- begleitend in der Krebs-Therapie
- erhöhter Cholesterinspiegel, Bluthochdruck, Diabetes Typ 2
- Chronischen Schmerzen und Kopfschmerzen
- Allergischen Erkrankungen
- Beschwerden des Verdauungstraktes
- Rheumatischen Erkrankungen, Fibromyalgie
- unreiner, entzündeter Haut
- Anti-Aging
- Muskelverspannungen
- Uebersäuerung
- Menstruations- und Wechseljahrsbeschwerden
- bei unerfülltem Kinderwunsch oder vor geplanter Schwangerschaft
- körperlichen und geistigen Blockaden
- Schlafstörungen, Unruhe und Nervosität
- Depressiven Verstimmungen, Antriebslosigkeit
- Müdigkeit

- vor einer wichtigen Entscheidung
- um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu unterstützen
- um einen Reset zu machen, sich von Altlasten zu befreien und voller  
  Lebenskraft in eine neue Lebensphase zu starten smiley



Warum mindestens 1 x pro Jahr fasten?
Deine Entgiftungs- und Ausscheidungsorgane haben die ganze Zeit zu tun mit all den Dingen die Du isst, trinkst, Nahrungsmittel-Zusatzstoffen, Umweltgiften, Bewegungsmangel, Nikotin, Alkohol, Stress und seelischen Giften usw. Gerade heute, wo der Alltag so anspruchsvoll ist, ist es für den Körper nicht mehr möglich, alle Inputs adäquat zu verarbeiten. So lagert der Körper diese Schlacken ein.

All dies belastet den Organismus und über die Jahre führen die angesammelten Gifte zu Uebergewicht und zu Zivilisationskrankheiten. Die ersten Zeichen zeigen sich spätestens ab 50zig. Spätestens dann, sollte der Körper davon befreit werden, um im Alter nicht multi-morbid zu werden. 

Gib Dir und Deinem System 1-2 x pro Jahr die Möglichkeit, zur Reinigung von allem überflüssigen, was Dich sonst nur belastet. Du wirst auch im Kopf und im Denken viel klarer, wenn die Gifte draussen sind.

So wie Du Dein Zuhause und Auto ab und zu reinigst, solltest Du auch Deinen Körper reinigen, denn Dein Körper ist dein einzig wahres Zuhause!!! Denk mal darüber nach, wo Deine Prioritäten sind. 



Begleitetes Fasten
Wer noch keine oder schlechte Erfahrung mit Fasten hat, dem wird empfohlen, sich von einer Fachperson begleiten zu lassen. Mit meiner langjährigen Erfahrung biete ich solche Begleitungen an. 


Erstkonsultation und Dein Konstitutionstyp feststellen:
- Anamnese
- Anlitzdiagnostik, Zungen- und Pulsdiagnostik
- Blutdruck und Gewicht messen
- Urinstatus
- Fastentermin festlegen (ideal in der abnehmenden Mondphase)

Fastenplan, auf Dich abgestimmt
Danach stelle ich für Dich einen Fastenplan zusammen, den wir beim nächsten Treffen besprechen. Je nach Erkrankung holst Du Dir auch noch das ok von Deinem Arzt. 

Hast Du Fragen? Ruf mich an smiley



Preis Begleitetes Heilfasten
CHF 120.- pro Stunde 
ca. 2 - 4 Termine, plus 50.- für Erstellung des Fastenplans

        
Weitere Kosten: 
Je nach Fastenplan noch Lebertropfen, Schüssler Salze, Teemischungen, Bittersalz, Basenpulver, Darmfloraaufbaumittel, Irrigator usw. Kosten ca. 150.- bis 200.- (geliefert von Apotheke)

Zusätzlich empfehle ich Dir je nachdem Colon-Hydro-Therapien (= Darmspülungen), welche in einer entsprechenden Praxis durchgeführt werden können. Dies wird von den meisten Krankenkassen-Zusatzversicherungen übernommen. 


 

Film-Doku:
Hier ist eine tolle Dok von 3Sat mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über das Fasten (Jan. 2019).



Die Heilfastenberatung ist Teil der Ernährungsberatung (Methode Nr. 68) und diese bei den meisten Krankenkassen anerkannt. Bitte klären Sie den Leistungsumfang mit Ihrer Krankenkasse ab. Meine ZSR-Nr. lautet Q195363.                                              
EMR_RME


Heilfasten 1
blockHeaderEditIcon


Heilfasten bedeutet nicht immer, nichts zu essen.
 

Heilfasten 2
blockHeaderEditIcon

Saft-Fasten ist nicht für alle geeignet. Darum ist es wichtig, Deinen sehr individuellen Konstitutionstyp zu kennen und zu wissen, welche Lebensmittel für DICH geeignet und heilsam sind. 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*