Bärlauch - Allium ursinum

Mmmhh.... endlich ist es wieder soweit. Ein knoblauchartiger Geruch erfüllt die feuchten Gebiete der Wälder smiley
So bin ich vor ein paar Tagen zum jährlichen Bärlauch sammeln losgezogen. Der Bärlauch findet sich teilweise in grossen Beständen in schattigen, feuchten und humusreichen Laubwäldern, in Schluchten und an Bächen. 

Ich sammle diese Pflanze an einem Platz, wo kein Hund, Fuchs oder Reh sein Geschäft verricht

mehr...

Arnika - Arnica montana

Kürzlich ist es auch mir passiert, dass ich eine kleine Zehe so angeschlagen habe, dass es wirklich sehr schmerzte. Naja, das kann ja alles nicht so schlimm sein. Nur gestört hat mich, dass ich am Morgen danach in die Ferien fahren wollte und ich diverse Wanderungen auf dem Plan hatte. Doch Stunden nach dem Anschlagen wurde mir klar, dies könnte ein Problem werden beim Wandern. Beim Gehen konnte ich den Fuss nicht ric

mehr...

Stinkender Storchenschnabel - Geranium robertianum

Kürzlich streifte ich durch den Wald, um Geranium Robertianum zu sammeln, um damit eine Urtinktur anzusetzen. Es war gar nicht so einfach, das schöne und intensiv duftende Kraut in naheliegenden "Märchenwald" zu finden. Dieser Wald ist zauberhaft, mit vielen moosigen Plätzen im Sommer und Fliegenpilzen wie aus dem Bilderbuch im Herbst. Mir war klan, dass an solchen Orten das Geraniu

mehr...

Kapuzinerkresse - Tropaeolum majus

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Kapuzinerkresse sieht in Töpfen im Garten und auf Balkonen nicht nur sehr schmuck aus, sondern ist auch ein äusserst starkes Antibiotikum bzw. Phytobiotikum (pflanzliches Antibiotika).

Was es so antibiotisch wirksam macht, sind die Inhaltsstoffe Senföl-Glykoside. Der Name "Senf" sagt es schon, diese Pflanzen sind im Geschmack recht scharf. Diese Inhaltsstoffe

mehr...

Johanniskraut - Hypericum perforatum

Vielen Menschen in unseren Breitengraden macht der Winter mit seinem Nebel, der Kälte und dem Mangel an wärmenden Sonnenstrahlen und Licht zu schaffen? Geht es Dir auch so? 

Falls ja, was machst DU, um gut durch den Winter zu kommen? Dies sind ja doch einige Monate jedes Jahr. Ich würde mich sehr über Deine Kommentare freuen. 


Bestimmt hast Du schon von der wundervollen Licht-Pflanze JOHANNISKRAUT gehört. 

D

mehr...

Wilde Karde - Dipsacus fullonum

Im letzten Jahr hat es mich schon zum zweiten Mal in meinem Leben erwischt: 

Borrelien, übertragen durch einen Zeckenbiss. Die Folge davon ist die sehr unangenehme Borreliose. Diese Krankheit zu erleben macht Angst, denn schon beim ersten Schub hatte ich Taubheitsgefühle in den rechten Zehen und im rechten Bein und im Gesicht. Als dies losging, sprach ich mit niemandem darüber, denn dann hätte ich

mehr...

Mädesüss  -  Filipendula ulmaria

Das Echte Mädesüss ist ein Rosengewächs. Sein Name hat nichts mit süssen Mädchen zu tun, sondern kommt daher, dass früher mit den duftenden Mädesüss-Blüten der Honigwein (Met) gesüsst wurde (=met süss).

Die krautige Pflanze blüht im Juli/August und ist sehr häufig dort zu sehen, wo Wasser ist. Also an Bächen, in Mooren und auf feuchten Böden. Die Pflanze mag halbschattige/sonnige Plätze und
 wird 50-150 c

mehr...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*