*

Kurze Einführung 
Gemäss den Lehren des Medizinrades wechseln wir alle 3 Jahre unseren Platz innerhalb des Rades. Im Rad hat es 8 Himmelsrichtungen. Und diese beeinflussen uns. Aehnlich, wie die Sternenkonstellation uns beeinflusst. Jede Himmelsrichtung hat ihre Eigenschaften und Themen und bringt uns über Menschen und Situationen in Kontakt mit diesen / unseren Themen. 

Nach unserer Geburt starten wir in der Mitte und sind dort die ersten 3 Jahre. Und dann wechseln wir in den Südosten und gehen von dort im Uhrzeigersinn durch das Rad. Die letzte Himmelsrichtung im Umlauf ist der Osten. Diesen verlassen wir wenn wir 27 Jahre alt werden. Wir haben dann 1 Zyklus im Medizinrad abgeschlossen. Wir nennen diesen ersten Zyklus den Süd-Mond. Dann wechseln wir in den West-Mond und sind dort bis 54, danach in den Nord-Mond bis 81 und dann in den Ost-Mond bis 108 Jahre. Die Lehren des Medizinrades sehen also mindestens ein Alter von 108 Jahren vor.    


Alle 27 Jahre kommen die gleichen Themen 
Wenn wir im ersten Zyklus ein bestimmtes Thema noch nicht gemeistert haben, kommt es am selben Platz 27 Jahre später wieder. Es kommt alle 27 Jahre, bis wir es gemeistert haben. 


Der Lebenstraum im Medizinrad
Der Lebenstraum ist im Südwesten und darüber gibt es ganz viel zu sagen. Doch heute schreibe ich über den Nordosten. Dieser Platz ist vis-à-vis des Südwesten und entscheidet darüber, WIE und OB Du Deinen Lebenstraum lebst. 

Den Nordosten durchwandern wir im Alter von 21-24, 48-51, 75-78 und 102-105 Jahren
und werden dann besonders in diesem Thema geprüft.

Wenn Du im Sternzeichen Fische oder Widder geboren bist, dann ist dies Dein Geburtsplatz und Du bringst die Themen des Nordostens in Dein Leben mit. Wenn Du im Sternzeichen Jungfrau oder Waage geboren bist, dann ist der Nordosten Dein Arbeitsplatz und wird Dich solange beschäftigen, bis Du ihn gemeistert hast. Dann wird er zu Deinem Tanzplatz smiley

Die Themen des Nordostens:
Energiebewegung und DEIN Choreographiepult

Wie gehst Du mit Deiner Energie um?
Wie setzt Du sie in Bewegung?
Wie setzten Dich die Energien (Deine und fremde) in Bewegung = Wie lässt Du Dich beeinflussen und mit Dir machen? 

Schliess einen Moment Deine Augen und stelle Dir vor, dass vor Dir DEIN Choreographiepult ist. Es hat darauf eine Menge Knöpfe zum drehen, zum drücken und Regler um aufwärts, abwärts, seitwärts zu schieben und viiiieles mehr. Bei jedem Knopf und Regler ist ein Bereich aus Deinem Leben. z.B. Geld, Beruf, Liebe, Selbstliebe, Freude, Gesundheit, Lebenstraum, Lebensvision, Reisen, Erholung, Dir selber Gutes tun und viiiiles mehr. 

Wie sieht Dein Choreopraphiepult aus? Siehst Du die Bereiche und deren Regler? Hast Du überhaupt für alle Lebensbereiche einen Regler? Wenn ja, wo steht der Regler? Wie sieht es bei den Finanzen aus? Wie bei Deiner Selbstliebe? Gesundheit? Entspannung?

Hast Du die Knöpfe und Regler aufgedreht? Evt. sogar überdreht? Vielleicht beim Thema Arbeit und dem Gedanken etwas tun zu müssen, um geliebt/anerkennt zu werden? Sind alles Stromanschlüsse und Verbindungen zwischen den einzelnen Bereichen intakt? Gibt es einen Wackelkontakt? Hat ein Bereich gar keinen Strom, keine Energie? Gibt es Bereiche, wo Du es noch nicht wagst, die Knöpfe aufzudrehen und diesem Thema Raum in Deinem Leben zu geben?

Es ist DEIN Choreographiepult und WIE Du es bedienst, entscheidet darüber, WIE und OB Du Deinen Lebenstraum lebst. 

Stehst Du alleine an Deinem Pult?
Oder mischen da noch andere Hände mit, von Deinem Partner, Chef, Nachbarn, Mutter? Wie sehr lässt Du andere Deine Regler betätigen und in welchen Bereichen lässt Du dies zu? Choreographierst Du Dein Leben oder lässt Du Dich choreographieren? Eine andere Frage ist, ob Deine Hände im Pult von anderen Menschen mitmischen und warum Du dies nicht bleiben lassen kannst?

Dein Lebenstraum
Wenn Du jetzt Dein Choreographiepult vor Dir siehst, dann schau darüber hinweg. Gegenüber ist Dein Lebenstraum. Wie nährst Du ihn? Sind alle Knöpfe so eingestellt, dass Dein Lebenstraum gelebt wird oder bald gelebt werden kann? Fehlt noch ein Bereich? Falls ja, schau diesen Bereich an? Warum ist dieser Regler noch blockiert? Was braucht dieser Lebensbereich, damit Dein Lebenstraum genährt und aufgebaut werden kann? Stelle Dir vor, dass eine Energie-/Stromleitung vom Pult direkt zu Deinem Lebenstraum führt. Fliesst der Strom? Zuwenig? Zuviel? Wackelkontakt?

Die 7 heiligen Gaben von den 7 heiligen Urgrossvätern
Die 7 heiligen Urgrossväter gaben uns im Nordosten folgende Eigenschaften mit, um unseren Lebenstraum zu nähren und um uns voll zu entfalten und unsere Bestimmung in grösster Freude und im Wohlstand zu erfüllen:

- MUT, Deinen Weg zu gehen und Deiner Aufgabe zu dienen
- GEDULD, denn alles kommt zum richtigen Zeitpunkt
- EHRLICHKEIT, erfüllt dies, was Du jetzt tust, Dein Herz mit Freude?
- AUFRICHTIGKEIT, gibst Du aufrichtig nach Aussen, was Du fühlst?
- VERTRAUEN, dass Du immer geliebt, getragen und immer in Sicherheit bist
- WEISHEIT, Dich dem Fluss und den Zyklen des Lebens hinzugeben und Dich führen zu lassen
- LIEBE, liebst Du Dich ohne wenn und aber?

Dein Platz im Medizinrad?
Möchtest Du wissen, an welchem Platz im Medizinrad Du Dich gerade befindest? Wo Dein Geburts- und wo Dein Arbeits- sowie Dein Kraftplatz ist? Und welche Themen jetzt aktuell sind und welche in den nächsten Jahren aktuell sein werden? Dann melde Dich bei mir.smiley


 





 

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing
Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.