*

Heute wurde mir dieses Video von einem Freund zugesandt. Es wurde von Frauen aus Deutschland  erstellt. (www.justforwomen.berlin

Schon seit einiger Zeit ist es mir ein ganz grosses Anliegen, dass wir Frauen die Verantwortung übernehmen für unseren Teil des Geschlechterkampfes. Diese Frauen sprechen genau darüber in einer äusserst berührenden Art. Sofort hat es mich gerufen, dieses Video (so gut ich kann) zu übersetzen und deren Botschaft an viele Menschen weiterzuleiten. 

Es ist Zeit, dass Frauen und Männer in Frieden zu einander kommen. Dies ist DER Schlüssel zum Frieden  auf diesem Planeten überhaupt heartsmileyheart



 

VON FRAUEN FüR MäNNER     
Link zum Video:   "From Women To Men"

 

Wir sind Frauen, die von Männern verletzt wurden. Unsere Wunden müssen gesehen und geheilt werden. Wir sind Frauen, die Männer verletzt haben. Die Wunden der Männer müssen auch gesehen und geheilt werden. 

Wir wünschen uns die Zeit, in der Frauen für ihren Teil der Geschichte Verantwortung übernehmen und den Kreislauf von Verletzen und Schuld zuweisen unterbrechen. Wir Frauen beginnen heute damit.
 

Heute stehen wir Frauen hier und sagen Euch Männern, wie sehr es uns leid tut, dass wir Euch verletzt haben. Wir sehen, wie schmerzhaft es sein muss, als potentieller Vergewaltiger und Missbraucher von Frauen und Kindern angesehen zu werden, nur weil Ihr Männer seid. Und wie schmerzhaft es sein muss, dass Eure Sexualtiät selten als heilig und wunderbar angesehen wird.
 

Wir sagen Euch, dass es uns leid tut, dass Ihr von uns verwirrende Botschaften erhaltet, wenn wir alles tun, um Euch zu verführen und Euch danach vorwerfen, dass Ihr zu geil seid und nur Sex wollt.

Meistens lehren wir Euch nichts über unsere eigene Sexualität, wir teilen Euch unsere Bedürfnisse und Wünsche nicht mit und verlangen dann von Euch, dass Ihr wisst, was wir brauchen. Anstatt dass wir authentisch und echt sind, geben wir Euch eine sexuelle Show, wir täuschen Euch sogar Orgasmen vor und geben Euch dann die Schuld für unsere sexuelle Frustration. Wir bestrafen Euch mit unserer Launenhaftigkeit und mit dem Entziehen von Sex.

Wir anerkennen, wieviel Stress und Angst (sexuell) zu versagen unser verwirrendes Verhalten in Euch hervorrufen kann.

Wir sind uns bewusst, dass wir in unserem Frust und in unserer Verletzung Euch klein machen, in dem wir respektlos über Männer sprechen. Wir sind uns bewusst, dass wir häufig das Männliche mit Manipulation dominieren wollen.
 

Wir haben gelernt das Spiel zu spielen und dem männlichen Ego zu geben, was es möchte, damit wir bekommen, was wir wollen. Anstatt, dass wir gegenüber unseren eigenen Grenzen treu sind und aufrichtig um das bitten, was wir uns wünschen.

Ueber Jahrhunderte haben wir Frauen Euch missbraucht und kastriert. Als Mütter haben wir die bedingungslose Liebe unserer Kinder missbraucht, um unsere unbewussten Bedürfnisse zu stillen. So haben wir auch unsere Söhne emotional missbraucht haben, anstatt aufrichtig in unserer Partnerschaft zu sein, und zu sagen, was wir brauchen.

Wir sagten unseren Söhnen, dass starke Männer nicht weinen und ihre Gefühle nicht zeigen. So haben wir Euch beigebracht, dass ihr das Lebendigste von Euch nicht zeigt. Wir spüren das Gewicht Eurer ungeweinten Tränen in unseren Herzen. Es tut uns leid, dass Ihr von uns Unverständis erhaltet, wenn Ihr uns Eure Gefühle nicht zeigt und unsere Gefühle nicht versteht.
 

In Wirklichkeit lieben wir Eure Energie.

Wir lieben den Tanz zwischen dem Weiblichen und dem Männlichen.

WIR LIEBEN EUCH
 

Wir ehren Eure Kraft, Eure Klarheit, Eure Entschiedenheit und Eure Fokussiertheit.

Und wir ehren Eure Verletzlichkeit und Eure Sanftheit.

Wir ehren Euren Mut, dass Ihr mit beidem Euren Weg geht.

Das ist es, was uns wirklich anzieht.
 

Wir verneigen uns tief vor dem göttlich Männlichen, dass es auf diesem Planeten genauso braucht, wie das heilig Weibliche.
 

Heute verpflichten wir uns, uns gegenseitig als Schwestern zu unterstützen und bewusster zu sein, in unserer Haltung gegenüber Männern. Wir wünschen die destruktiven Mustern zwischen Frau und Mann aufzulösen. So, dass wir beide, Männer und Frauen, uns vereinen können in erwachter Liebe und Kraft.

Lasst uns das Gleichgewicht und Frieden auf der Erde einladen, dass wir alle so sehr verdienen.

 

Uebersetzt von Corinna Ehling
Video von justforwomen.com

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing
Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.